Rosier, Carl (1640–1725): Sechs Triosonaten – Band I (Sonaten I, III, VI)

Rosier, Carl (1640–1725): Sechs Triosonaten – Band I (Sonaten I, III, VI)

19,50 EUR

19.5

zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,28 KG

Art.Nr.: EW858

für 2 Altblockflöten (Violinen, Traversflöten, Oboen) & B. c. (“Basone“), herausgegeben von Anne Kräft. Von den 12 Triosonaten des Lütticher und Kölner Domkapellmeisters waren bisher nur sechs als moderne Ausgabe verfügbar. Anne Kräft legt jetzt als Urtextausgabe die noch fehlenden vor, für die der Amsterdamer Druck (1691) auch die genannten Instrumente vorsieht. Reihe Recorders Library

Band I: EW858

Weitere Bände:

Band II: EW896


„Musikalisch schwanken die Sonaten zwischen französischen und italienischen Einflüssen. Hochinteressant ist die Sonate Nr. 11 mit ihrer groß angelegten Passacaglia. Da technisch nicht allzu schwer, sind diese Sonaten eine Bereicherung ... .“ WINDKANAL, 1/2014 

„Mein Tipp: Die Noten anschaffen und den Cembalisten bitten, den Bass frei zu spielen, denn für die schöne Musik Carl Rosiers lohnt sich das allemal.“ DAS ORCHESTER, 10/2013 

„Rosier is een zeer originele componist, die elementen uit verschillende stijlperioden en eigen vondsten mixt tot zijn eigen stijl. Rosier is een echte aanrader, zet ’m op je repertoire!“ AKKOORD MAGAZINE (NL), 10/2013

„ ... enthält hübsche, kurze, überschaubare Sätze, die sich sofort erschließen. Tanzsätze wechseln mit imitatorischen Sätzen ab, alle Stimmen enthalten interessante Passagen. ... können Jugendensembles wärmsten ans Herz gelegt werden.“
ESTA-NACHRICHTEN Nr. 73, 1/2015

„Rosier is een zeer originele componist, die elementen uit verschillende stijlperioden en eigen vondsten mixt tot zijn eigen stijl. Rosier is een echte aanrader, zet ’m op je repertoire!“ AKKOORD MAGAZINE (NL), 10/2013


Erste Notenseite als PDF downloaden

Datei Dateigröße
EW858_Noten.pdf EW858_Noten.pdf 0.03 MB