Musikbücher


Berck, Heinz (*1931): Die Viola d’Amore

Berck, Heinz (*1931): Die Viola d’Amore

Art.Nr.: BE01

Geschichte, Bau, künstlerische Gestaltung, Repertoire, Methodik, Literatur, herausgegeben von Heinz Berck.
Ein umfassendes Handbuch zum Thema Viola d’Amore<br>mit zahlreichen Abbildungen, 250 S., Selbstverlag.

38,50 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

CHRISTOUT, Marie-Francoise: Le Ballet de Cour au XVIIe siècle

CHRISTOUT, Marie-Francoise: Le Ballet de Cour au XVIIe siècle

Art.Nr.: MI21

The Ballet de Cour in the 17th century, Iconographie Musicale, ISBN 2-8266-0812-6, Buch, Rest-Exemplare, Sonderpreis, Minkoff

24,80 EUR

zzgl. Versandkosten

Engelke, Ulrike: Musik und Sprache

Engelke, Ulrike: Musik und Sprache

Art.Nr.: AG01

Interpretation der Frühen Musik nach überlieferten Regeln
Überarbeitete und erweitere Neuausgabe. „Musik und Sprache“ bündelt mit vielen praktischen Beispielen das wichtigste historische Wissen zur Interpretation der frühen Musik. So bietet es allen Instrumentalisten und Sängern eine fachlich fundierte Anleitung zur Interpretation. Nach einer Einführung in die Menusuralnotation werden die wichtigsten Lehrwerke vom 15. bis 18. Jahrhundert zur Diminution, Artikulation, zum Vibrato und zur Deklamation zusammengefasst und geben Aufschluss über den Aufführungsstil der damaligen Zeit. Die Kapitel „Melodie als Klangrede nach Mattheson“ sowie „Temporelationen der Canzonen von Frescobaldi, Fontana und Castello“ runden die Abhandlung mit einer historischen Rückschau und praktischen Beispielen ab. Für eine möglichst authentische Wiedergabe der Alten Musik ist dieses Buch unverzichtbar.

214 S., zweisprachig (d-engl), (ISBN: 978-3-89688-479-4)

39,00 EUR

zzgl. Versandkosten

Erhardt, Martin (*1983): Improvisation mit Ostinatobässen (16.-18. Jh.)

Erhardt, Martin (*1983): Improvisation mit Ostinatobässen (16.-18. Jh.)

Art.Nr.: EW821

Lehrmaterial zum Experimentieren in Unterricht, Ensemble und Selbststudium für alle Instrumente

2 Mitspiel-CDs (in 415 und 440 Hz)
148 Seiten

Eine englische Übersetzung (EW 905) von Milo Machover ist auch erhältlich.


Endlich erscheint eine Improvisationsschule der Renaissance und des Barock, die von führenden Musikern und Pädagogen, wie z. B. Michael Schneider oder Maurice van Lishout, empfohlen wird. Das Buch gibt einen hervorragenden Überblick und vermittelt sehr anschaulich die Wege zu einem "freieren" Musizieren, das nicht nur für Spezialisten, sondern auch für Amateure hilfreich ist.

„Dieses Werk ist eine sehr fundierte, methodisch durchdachte und motivierende Anleitung, die nicht zuletzt durch die musikalisch inspirierende Mitspiel-CD einlädt zu einer umfangreichen Ostinato-Jam-Session.“ WINDKANAL, 4/2013

29,80 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Erhardt, Martin (*1983): Upon a Ground – Improvisation on Ostinato Basses (16th-18th c.)

Erhardt, Martin (*1983): Upon a Ground – Improvisation on Ostinato Basses (16th-18th c.)

Art.Nr.: EW905

A hands-on guide for use in class, in a group or alone. For all instruments.

2 play-along CDs (415 und 440 Hz)
148 Seiten, Englisch
Übersetzung von Milo Machover

Englische Ausgabe von EW 821 "Improvisation mit Ostinatobässen aus dem 16.bis 18. Jahrhundert"

Endlich erscheint eine Improvisationsschule der Renaissance und des Barock, die von führenden Musikern und Pädagogen, wie z. B. Michael Schneider oder Maurice van Lishout, empfohlen wird. Das Buch gibt einen hervorragenden Überblick und vermittelt sehr anschaulich die Wege zu einem "freieren" Musizieren, das nicht nur für Spezialisten, sondern auch für Amateure hilfreich ist.

„This is a useful book, rather more thorough than the usual instruction.“ EARLY MUSIC REVIEW (GB), 10/2014

„Dieses Werk ist eine sehr fundierte, methodisch durchdachte und motivierende Anleitung, die nicht zuletzt durch die musikalisch inspirierende Mitspiel-CD einlädt zu einer umfangreichen Ostinato-Jam-Session.“ WINDKANAL, 4/2013

29,80 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Hotteterre, Jacques (1674-1763): L’Art de Préluder

Hotteterre, Jacques (1674-1763): L’Art de Préluder

Art.Nr.: EW815

sur la flûte traversiere, sur la flûte à bec, sur le hautbois et autres instruments de dessus, Paris 1719, übersetzt und herausgegeben von Dagmar Wilgo. Diese, am altfranzösischen Urtext orientierte deutsche Übertragung von Hotteterres berühmter Improvisationsschule, gibt auch für Violine-, Oboe- und Traversflötenspieler wertvolle Hinweise zur Aufführungspraxis des Hochbarocks. 112 Seiten Querformat

26,50 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Hotteterre, Jacques (1674-1763): Principes de la Flûte Traversière

Hotteterre, Jacques (1674-1763): Principes de la Flûte Traversière

Art.Nr.: EW924

ou la Flûte d'Allemange. De la Flûte à Bec, ou Flûte douce, et du Haut-Bois, Paris 1707. Als kommentierte deutsche Übersetzung aus dem Französischen mit Einführung und Zusammenfassung sowie Grifftabellen für Traversflöte, Blockflöte und Oboe, herausgegeben von Karl Kaiser. 92 Seiten, Querformat. Ein Vademecum für Flötisten! 

24,50 EUR

zzgl. Versandkosten