Sacri Concentus Ratisbonenses


Pachelbel, Johann (1653–1706): Christ ist erstanden

Pachelbel, Johann (1653–1706): Christ ist erstanden

Art.Nr.: EW962

Osterkantate für Sopran, Violine & B. c., herausgegeben als Erstausgabe von Christoph Eglhuber. Das äußerst attraktive Werk (Durata: 9’) in Es-Dur ist dem Text entsprechend dreiteilig komponiert und bietet beiden Solisten eine anspruchsvolle und dankbare Solopartie. Der stellenweise mehrstimmige Violinpart ist am Stylus phantasticus orientiert und erfordert offensichtlich eine Skordatur, die vom Herausgeber rekonstruiert wurde: es´´, b´, es´, b. Der Edition ist eine Violinstimme in skordierter und transponierter Stimmung beigelegt. (CD-Einspielung: La Capella Ducale, Leitung: Roland Wilsson, cpo 6304961) Reihe Sacri Concentus Ratisbonenses – Reihe geistlicher Musik der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg

„ ... eine sehr bemerkenswerte Solokantate. Das wirkungsvolle Werk verlangt einiges an Virtuosität und Übung .... und stellt mit Sicherheit eine Entdeckung für die Gattung der solistischen Osterkantate dar.“
Kirchenmusikalische Mitteilungen der Erz-Diözese Freiburg, 05/15

„Auch wenn die Kantate die Musiker in der praktischen Ausführung vor Herausforderungen stellt, ist das Stück die Mühe wert und es steht zu hoffen, dass es zukünftig auf vielen Konzertprogrammen zu finden ist!“ Kirchenmusikalische Mitteilungen der Diözese Limburg, 02/15

16,50 EUR

zzgl. Versandkosten

Pez, Johann Christoph (1664- 1716): Marienvesper aus op. II

Pez, Johann Christoph (1664- 1716): Marienvesper aus op. II

Art.Nr.: EW668

für Sopran, Alt, Tenor, Bass, Chor, 2 Violinen, Viola, Violone & B. c., herausgegeben von Stefan Baier. Die Marienvesper (Durata: 25'') enthält Psalmen und ein Magnificat aus "Prodromus optatae pacis sivi Psalmis de Dominicis et beata virgini ..." op. 2 des bedeutenden Münchener und Stuttgarter Hofkapellmeisters. Für Telemann war Pez neben Kuhnau, Keiser und Händel einer der wichtigsten deutschen Komponisten seiner Zeit. Sacri Concentus Ratisbonensis - Reihe geistlicher Musik der Hochschule für Katholische Kirchenmusik Regensburg.

Streicherset: 3-2-2-3-2 (Organo) 

27,50 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Richter, Ferdinand Tobias (1651-1711): Clavierwerke

Richter, Ferdinand Tobias (1651-1711): Clavierwerke

Art.Nr.: EW805

für Cembalo (oder Orgel), Gesamtausgabe der erhaltenen Clavierwerke mit vier Erstdrucken, herausgegeben von Markus Eberhardt. Der Wiener Hofkapellmeister Ferdinand Tobias Richter verbindet ähnlich wie Georg Muffat französische und italienische Elemente gekonnt miteinander. Von Richter, der in Rom bei B. Pasquini studierte, waren bisher nur wenige Partiten veröffentlicht, obwohl seine Clavierwerke als sehr bedeutend einzustufen sind. Reihe Sacri Concentus Ratisbonenses - Reihe geistlicher Musik der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg 

21,50 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Schneider, Enjott (*1950): Toccata sopra Alleluia & Offertorium "Perfice gressus meos"

Schneider, Enjott (*1950): Toccata sopra Alleluia & Offertorium "Perfice gressus meos"

Art.Nr.: EW742

für Orgel solo, herausgegeben von Prof. Stefan Baier. Der durch seine Filmmusiken, wie "Schlafes Bruder" auch einem breiteren Publikum bekannt gewordene Komponist, hat zwei wichtige Orgelwerke für die Reihe Sacri Concentus Ratisbonenses - Reihe geistlicher Musik der Hochschule für Katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg geschrieben. Die Toccata (Durata: 4’) ist packend und brillant gesetzt, während das Offertorium (Durata: 8’) mystisch und geheimnisvoll nach innen gerichtet ist. 

14,80 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Stoiber, Franz Josef (*1959): Da pacem, Domine

Stoiber, Franz Josef (*1959): Da pacem, Domine

Art.Nr.: EW719_

drei lateinische Motetten für 4-8-stimmigen Chor a cappella. Neben "Jubilate Deo" und "Da pacem, Domine" enthält der Band auch das Papst Benedikt XVI. gewidmete "Ubi caritas et amor", das 2007 in Castel Gandolfo mit großem Erfolg uraufgeführt wurde. Sacri Concentus Ratisbonenses - Reihe geistlicher Musik der Hochschule für Katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg

14,80 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Stoiber, Franz Josef (*1959): Missa inglese – Partitur

Stoiber, Franz Josef (*1959): Missa inglese – Partitur

Art.Nr.: EW1004

Stoiber, Franz Josef (*1959): Missa inglese
für 4-stimmigen Chor & Orgel (Durata: 15'). Diese Komposition des Regensburger Domorganisten wurde im Herbst 2015 im Dom zu Brixen uraufgeführt und ist von jedem guten Kirchenchor zu bewältigen. Die Harmonik der Messe, die durch das Studium englischer Komponisten, insbesondere von Benjamin Britten, inspiriert wurde, basiert auf der Kleinterz-Achse F–D–H–Gis. Reihe Sacri Concentus Ratisbonenses – Reihe geistlicher Musik der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg

Partitur: EW1004, € 18,50 
• Chorpartituren: EW456, € 9,80


„Farbenprächtige Akkordblöcke und rhythisch prononcierte Passagen (teilweise einstimmig geführt) im 7/8 Takt geben der Messe ein abwechslungsreiches Klangbild, die sich auch in der Tonartenabfolge der einzelnen Sätze zeigt.“ SINGENDE KIRCHE, 1/2017

18,50 EUR

zzgl. Versandkosten

Stoiber, Franz Josef (*1959): Suite „Nun lobet Gott im hohen Thron“

Stoiber, Franz Josef (*1959): Suite „Nun lobet Gott im hohen Thron“

Art.Nr.: EW1014

für Trompete (Flügelhorn) & Orgel. Das Lied „Nun lobet Gott im hohen Thron“ gehört mit seiner klaren Motivik im dorischen Modus und seiner prägnanten Textaussage zu den ausdrucksstärksten Gesängen im katholischen Gesangbuch. Die achtsätzige Suite (Durata: 10’) mit ihrem spielfreudigen und teils improvisierenden Charakter ist sowohl für engagierte Laien als auch Berufsmusiker leicht realisierbar. Reihe Sacri Concentus Ratisbonenses – Reihe geistlicher Musik der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg

13,80 EUR

zzgl. Versandkosten