Viola


Händel, Georg Friedrich (1685-1759): Sonata g-Moll HWV 364b

Händel, Georg Friedrich (1685-1759): Sonata g-Moll HWV 364b

Art.Nr.: G149

für Viola da Gamba (oder Viola) & B. c., herausgegeben von Leonore und Günter von Zadow und mit einer Einführung von Peter Holman. Händels einzige Gambensonate ist vor allem als Oboensonate bekannt, obwohl für Violine oder Gambe geschrieben. Urtextausgabe nach dem Autograf in Cambridge. Edition Güntersberg

15,50 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Hardt, Johann Daniel (1696–1763): Musik für 1–2 Bassgamben

Hardt, Johann Daniel (1696–1763): Musik für 1–2 Bassgamben

Art.Nr.: EW969

herausgegeben von Susanne Heinrich. Hardt ist heute vor allem als Stuttgarter Hofkapellmeister in Erinnerung. Die Solosonaten in G und D und das „Solo per la Viola di Gamba“ sowie das Duett für 2 Bassgamben sind technisch gesehen nicht sehr anspruchsvoll und dennoch sehr wirkungsvoll. Reihe Collegium Musicum – Kölner Reihe Alter Musik

19,80 EUR

zzgl. Versandkosten

Hotteterre, Jacques (1674-1763): L’Art de Préluder

Hotteterre, Jacques (1674-1763): L’Art de Préluder

Art.Nr.: EW815

sur la flûte traversiere, sur la flûte à bec, sur le hautbois et autres instruments de dessus, Paris 1719, übersetzt und herausgegeben von Dagmar Wilgo. Diese, am altfranzösischen Urtext orientierte deutsche Übertragung von Hotteterres berühmter Improvisationsschule, gibt auch für Violine-, Oboe- und Traversflötenspieler wertvolle Hinweise zur Aufführungspraxis des Hochbarocks. 112 Seiten Querformat

26,50 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Kalke, Ernst-Thilo (*1924): Gospel, Blues et cetera

Kalke, Ernst-Thilo (*1924): Gospel, Blues et cetera

Art.Nr.: EW854

15 swingende Duos für 2 Violas (SG: leicht–mittel), für Bratschen bearbeitet von Lysiane Brettschneider. Ernst-Thilo Kalke, der Altmeister der Stuttgarter Swingszene, hat bekannte Gospels, aber auch Eigenkompositionen, wie z. B. Dreamland oder Fast Food geschickt arrangiert. Reihe Learning with fun

17,50 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Kalke, Ernst-Thilo (*1924): Tango, Mambo et cetera

Kalke, Ernst-Thilo (*1924): Tango, Mambo et cetera

Art.Nr.: EW857

14 südamerikanische Tänze für drei Bratschen (1 Violine und 2 Bratschen). Ernst-Thilo Kalke hat populäre Tangos, aber auch einen Cha Cha Cha, Bossa Nova, Slow Beguine, den Samba di Bahia und den Mambo Rambo arrangiert

21,80 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Kalke, Ernst-Thilo (*1924): Zwölf Weihnachtslieder

Kalke, Ernst-Thilo (*1924): Zwölf Weihnachtslieder

Art.Nr.: EW961

für Viola und Klavier (Singstimme ad lib.), traditionell und modern arrangiert von Ernst-Thilo Kalke. 12 Beliebte Advents- und Weihnachtslieder, für Bratsche: “Laßt uns froh und munter sein“, “Kommet ihr Hirten“, “Ihr Kinderlein kommet“, “O Tannenbaum“, “Süßer die Glocken nie klingen“, “Kling, Glöckchen, klingeling“, “Jingle Bells“, “Es ist ein Ros’ entsprungen“, “Macht hoch die Tür“, “Es kommt ein Schiff geladen“, “Vom Himmel hoch“ und “In Bethlehems Nacht“. 

13,80 EUR

zzgl. Versandkosten

Kempff, Wilhelm (1895-1991): Abendphantasie op. 27

Kempff, Wilhelm (1895-1991): Abendphantasie op. 27

Art.Nr.: EW239

für Gesang, Bratsche & Orgel, nach dem Autograph herausgegeben von Hans Peter Eisenmann (Durata: 10''). Eine echte Überraschung sind die erstmals gedruckten Kirchenmusikwerke und Klavierlieder des legendären Pianisten Wilhelm Kempff, der als junger Mann und Schüler von Robert Kahn eine große Komponisten- und Organistenkarriere begann, die nach dem II. Weltkrieg zugunsten des Klavierspiels zurückstand. Dieses fein gewebte Werk aus dem Jahr 1926 ist mit seiner poetischen und expressiven Diktion ein spätromantisches Meisterwerk erster Güte.

13,80 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten