1 Violine


Benda, Franz (1709–1786): 12 Sonaten für Violino solo und Basso, Band I

Benda, Franz (1709–1786): 12 Sonaten für Violino solo und Basso, Band I

Art.Nr.: BE2062-1

für Violine & B. c., herausgegeben nach dem Dresdner Manuskript von J. G. Pisendel. Franz Benda, der Konzertmeister der Hofkapelle Friedrichs II. war, komponierte über 100 Violinsonaten. Alle Autographe sind verschollen, es existieren lediglich Manuskripte verschiedener Kopisten. Die Ausgabe dieser Sonaten basiert auf einer Abschrift Johann Georg Pisendels. Edition Offenburg

Band I | Auch erhältlich sind Band II – Band III – Band IV

22,00 EUR

zzgl. Versandkosten

Benda, Franz (1709–1786): 12 Sonaten für Violino solo und Basso, Band II

Benda, Franz (1709–1786): 12 Sonaten für Violino solo und Basso, Band II

Art.Nr.: BE2062-2

für Violine & B. c., herausgegeben nach dem Dresdner Manuskript von J. G. Pisendel. Franz Benda, der Konzertmeister der Hofkapelle Friedrichs II. war, komponierte über 100 Violinsonaten. Alle Autographe sind verschollen, es existieren lediglich Manuskripte verschiedener Kopisten. Die Ausgabe dieser Sonaten basiert auf einer Abschrift Johann Georg Pisendels. Edition Offenburg

Band II | Auch erhältlich sind Band I – Band III – Band IV


25,00 EUR

zzgl. Versandkosten

Benda, Franz (1709–1786): 12 Sonaten für Violino solo und Basso, Band III

Benda, Franz (1709–1786): 12 Sonaten für Violino solo und Basso, Band III

Art.Nr.: BE2062-3

für Violine & B. c., herausgegeben nach dem Dresdner Manuskript von J. G. Pisendel. Franz Benda, der Konzertmeister der Hofkapelle Friedrichs II. war, komponierte über 100 Violinsonaten. Alle Autographe sind verschollen, es existieren lediglich Manuskripte verschiedener Kopisten. Die Ausgabe dieser Sonaten basiert auf einer Abschrift Johann Georg Pisendels. Edition Offenburg

Band III | Auch erhältlich sind Band I – Band II – Band IV


24,50 EUR

zzgl. Versandkosten

Benda, Franz (1709–1786): 12 Sonaten für Violino solo und Basso, Band IV

Benda, Franz (1709–1786): 12 Sonaten für Violino solo und Basso, Band IV

Art.Nr.: BE2062-4

für Violine & B. c., herausgegeben nach dem Dresdner Manuskript von J. G. Pisendel. Franz Benda, der Konzertmeister der Hofkapelle Friedrichs II. war, komponierte über 100 Violinsonaten. Alle Autographe sind verschollen, es existieren lediglich Manuskripte verschiedener Kopisten. Die Ausgabe dieser Sonaten basiert auf einer Abschrift Johann Georg Pisendels. Edition Offenburg

Band IV | auch erhältlich sind Band I – Band II – Band III


24,00 EUR

zzgl. Versandkosten

Berck, Heinz (*1931): Die Viola d’Amore

Berck, Heinz (*1931): Die Viola d’Amore

Art.Nr.: BE01

Geschichte, Bau, künstlerische Gestaltung, Repertoire, Methodik, Literatur, herausgegeben von Heinz Berck.
Ein umfassendes Handbuch zum Thema Viola d’Amore<br>mit zahlreichen Abbildungen, 250 S., Selbstverlag.

38,50 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Bériot, Charles de (1802-1870): Six Études Brillantes

Bériot, Charles de (1802-1870): Six Études Brillantes

Art.Nr.: EW116

pour Violon seul opus 17. Die sechs Konzert-Etüden für Violine des belgischen Geigenvirtuosen Charles de Bériot sind (mit Strichbezeichnungen und Fingersätzen nach dem Handexemplar des Komponisten) nun wieder erhältlich. Sie  sind das Bindeglied zwischen den Etüden der altfranzösischen Geigenschule und der romantischen franko-belgischen Schule von Vieuxtemps und Wieniaws­ki. Bériots Etüden sind für die Oberstufe an Musikschulen und Musikhochschulen genauso geeignet wie für den Konzertgebrauch. Collection Thierry Mathis

14,50 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Bertali, Antonio (1605-1669): Capricio

Bertali, Antonio (1605-1669): Capricio

Art.Nr.: EW573

für Violine & B. c., herausgegeben von Dr. Konrad Ruhland  Reihe Il Violino Concertato - Meisterwerke des Barock.

12,00 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten