Orgel


Cimino, Donato (~1675 Neapel): Toccate per Organo di varij autori<br>- Band III (Frescobaldi/Pasquini u.a.)

Cimino, Donato (~1675 Neapel): Toccate per Organo di varij autori
- Band III (Frescobaldi/Pasquini u.a.)

Art.Nr.: EW775

für Orgel (oder Cembalo), herausgegeben von Jolando Scarpa. Einzigartige neapolitanische Sammelhandschrift mit Werken von Ansalone, Cimino, Frescobaldi, Macque, Pasquini (Ercole, noch bedeutender als sein Bruder) u. a. Außergewöhnliche Titel, Satzbezeichnungen und Kommentare machen diese Beispiele süditalienischer Musik mit teils kurzen Canzonen, Orgelmessen und Toccaten so bemerkenswert. Bisher unveröffentlicht, hat nur W. Appel die Abschriften und Eigenkompositionen von Cimino in seiner Bibliographie 1962 gewürdigt. Erstausgabe in 4 Bänden, Reihe Frutti Musicali

21,50 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Cimino, Donato (~1675 Neapel): Toccate per Organo di varij autori<br>- Band IV

Cimino, Donato (~1675 Neapel): Toccate per Organo di varij autori
- Band IV

Art.Nr.: EW778

für Orgel (oder Cembalo), herausgegeben von Jolando Scarpa. Einzigartige neapolitanische Sammelhandschrift mit Werken von Ansalone, Cimino, Frescobaldi, Macque, Pasquini (Ercole, noch bedeutender als sein Bruder) u. a. Außergewöhnliche Titel, Satzbezeichnungen und Kommentare machen diese Beispiele süditalienischer Musik mit teils kurzen Canzonen, Orgelmessen und Toccaten so bemerkenswert. Bisher unveröffentlicht, hat nur W. Appel die Abschriften bzw. Eigenkompositionen von Cimino in seiner Bibliographie 1962 gewürdigt. Erstausgabe in 4 Bänden, Reihe Frutti Musicali

19,80 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Corrette, Michel (1707–1795): Nouveau livre de Noels

Corrette, Michel (1707–1795): Nouveau livre de Noels

Art.Nr.: FU50537

avec un carillon, Lyon 1753, für Cembalo (oder Orgel), herausgegeben als Faksimile von Marie Demeilliez. Sehr fantasievolle Weihnachtsmusik des französischen Barock. Anne Fuzeau Classique

45,00 EUR

zzgl. Versandkosten

della Ciaja, Azzolino (1671–1755): Sonate per Cembalo op. 4

della Ciaja, Azzolino (1671–1755): Sonate per Cembalo op. 4

Art.Nr.: SI027

con alcuni Saggi, ed altri contrapunti ... per grandi organi, für Cembalo oder Orgel, Roma 1727, Facsimile, Rest-Exemplare! SPES

28,50 EUR

zzgl. Versandkosten

Ebner, Ludwig (1858-1903): Zehn Trios für Orgel op. 48

Ebner, Ludwig (1858-1903): Zehn Trios für Orgel op. 48

Art.Nr.: EW844

herausgegeben von Franz Josef Stoiber. Der Rheinberger-Schüler Ludwig Ebner war ein Vertreter des Cäcilianismus und wirkte überwiegend in Deggendorf und Regensburg. Mit ihrer feinen motivischen Arbeit und eleganten Stimmführung sind die Orgeltrios bestens für Gottesdienst und Konzert geeignet. Sacri Concentus Ratisbonenses - Reihe geistlicher Musik der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg

12,80 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Engelke, Ulrike: Musik und Sprache

Engelke, Ulrike: Musik und Sprache

Art.Nr.: AG01

Interpretation der Frühen Musik nach überlieferten Regeln
Überarbeitete und erweitere Neuausgabe. „Musik und Sprache“ bündelt mit vielen praktischen Beispielen das wichtigste historische Wissen zur Interpretation der frühen Musik. So bietet es allen Instrumentalisten und Sängern eine fachlich fundierte Anleitung zur Interpretation. Nach einer Einführung in die Menusuralnotation werden die wichtigsten Lehrwerke vom 15. bis 18. Jahrhundert zur Diminution, Artikulation, zum Vibrato und zur Deklamation zusammengefasst und geben Aufschluss über den Aufführungsstil der damaligen Zeit. Die Kapitel „Melodie als Klangrede nach Mattheson“ sowie „Temporelationen der Canzonen von Frescobaldi, Fontana und Castello“ runden die Abhandlung mit einer historischen Rückschau und praktischen Beispielen ab. Für eine möglichst authentische Wiedergabe der Alten Musik ist dieses Buch unverzichtbar.

214 S., zweisprachig (d-engl), (ISBN: 978-3-89688-479-4)

39,00 EUR

zzgl. Versandkosten

Erb, Maria Joseph (1858-1944): Gib uns heute unser täglich Brot  op. 71

Erb, Maria Joseph (1858-1944): Gib uns heute unser täglich Brot op. 71

Art.Nr.: EW145

Tonstück für Violine & Orgel (Durata: 13’). Das Albert Schweitzer gewidmete Werk ist sinfonisch angelegt und belegt die fast vergessene Meisterschaft des elsässischen Komponisten und Organisten Maria Joseph Erb.  Er studierte in Paris bei Gigout und bei Franz Liszt in Weimar, ehe er Professor für Komposition am Konservatorium seiner Heimatstadt Strasbourg wurde. In den ersten Jahrzehnten dieses Jahrhunderts wurde Maria Joseph Erb häufig gespielt und von Mottl, Colonne, Straube und vielen anderen geschätzt. Neuausgabe, mit Fingersätzen von Albert Schweitzer.

12,50 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten