Orchester




Mai-Kümmel, Katharina (*1940): Zehn leichte Stücke aus der Barockzeit<br>- Partitur

Mai-Kümmel, Katharina (*1940): Zehn leichte Stücke aus der Barockzeit
- Partitur

Art.Nr.: EW570_

für Kinderorchester (Streicher, Holzbläser und Pauken ad libitum) eingerichtet von Katharina Mai-Kümmel. Ein willkommener Band mit Werken von Bach, Charpentier, Händel, Hammerschmidt, Hasse und Lully, der auch die Kleinsten an der Musikschule und in Spielkreisen mit einbezieht (Violine 3 und Cello 2), um so möglichst früh den Spaß am Orchesterspiel zu fördern, denn Streicherkinder bringt das Zusammenspiel im Orchester auch in ihrem Solounterricht voran. Das Stimmenset enthält die Bläserstimmen teilweise mehrfach und die Streicher: 3-2-2-1-2-2. Reihe Applaus - Wir spielen im Kinderorchester

16,80 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Mai-Kümmel, Katharina (*1940): Zehn Weihnachtslieder - Band II

Mai-Kümmel, Katharina (*1940): Zehn Weihnachtslieder - Band II

Art.Nr.: EW684

für Kinder-Streichorchester (Holzbläser ad lib.) eingerichtet von Katharina Mai-Kümmel. Eine Auswahl an internationalen Weihnachtsliedern in für Anfänger geeigneten Tonarten, um so auch bei den Kleinsten möglichst früh den Spaß am Orchesterspiel zu fördern. Stimmenset: Bläserstimmen  teilweise mehrfach, Streicher: 3-2-2-1-2-2. Reihe Applaus - Wir spielen im Kinderorchester

17,50 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Rebel, Jean-Ferry (1666-1747): Les Caractères de la Dance - Partitur (Faksimile & Neuausg.)

Rebel, Jean-Ferry (1666-1747): Les Caractères de la Dance - Partitur (Faksimile & Neuausg.)

Art.Nr.: EW217

Die Fantasie (Durata: 8'') aus dem Jahre 1715 galt im 18. Jahrhundert als eines der Meisterwerke barocker Tanzkunst und wurde beispielsweise auch von Händel mit seinem Orchester in London gespielt. Dieses variabel zu besetzende Werk für Kammerorchester kann auch als Triosonate ("Petit Choeur") aufgeführt werden, da die Mittelstimmen im Erstdruck nicht enthalten sind. Für großbesetzte Aufführungen ("Grand Choeur") wird hauptsächlich auf die Pisendelsche Abschrift des Werkes zurückgegriffen, bei der die Mittelstimmen überliefert sind, die auch hinsichtlich der Artikulation als sehr bedeutend einzustufen sind. Die quellenkritische Edition beinhaltet die Faksimiles des Erstdruckes (Neuauflage Leclerc) und die Pisendelabschrift sowie die Neuausgabe, herausgegeben von Stefan Fuchs. Magdeburger Faksimile Offizin

29,80 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Rebel, Jean-Ferry (1666–1747): Les Éléments - Partitur (Faksimile & Neuausg.)

Rebel, Jean-Ferry (1666–1747): Les Éléments - Partitur (Faksimile & Neuausg.)

Art.Nr.: EW210

Rebels Orchestersuite "Les Eléments" (Durata: 25'') gilt als Schlüsselwerk des 18. Jahrhunderts: Der eigentlichen Folge von Tanzsätzen geht ein Prolog voraus ("Le Cahos"), in dem jedem der vier Elemente ein (Leit-)Motiv zugeordnet wird. Der Prolog, Rebels letzte Komposition, beginnt mit einem musikalischen Urknall: Alle Töne der d-Moll-Tonleiter erklingen gleichzeitig - ein bis dahin in der Musikgeschichte im wahrsten Sinne des Wortes "unerhörter" Akkord. Die von Stefan Fuchs edierte quellenkritische Neuausgabe enthält neben der Kammermusikfassung ("Petit Choeur") auch  die "Grand Choeur"-Ausgabe für Orchester sowie das Faksimile des Erstdruckes. Erschienen, in der Reihe Magdeburger Faksimile Offizin

33,50 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Scheiffelhut, Jacob (1647-1709): Lieblicher Frühlings-Anfang oder Musikalischer Seyten-Klang <br>- Suiten Nr. VII & VIII (in Es & fis)

Scheiffelhut, Jacob (1647-1709): Lieblicher Frühlings-Anfang oder Musikalischer Seyten-Klang
- Suiten Nr. VII & VIII (in Es & fis)

Art.Nr.: EW343

Acht Suiten für Streicher & B. c., herausgegeben von Dr. Konrad Ruhland. Scheiffelhut wirkte in Augsburg und gehört zu den interessantesten deutschen Suitenkomponisten vor Johann Sebastian Bach. Im Vergleich zu den anderen Komponisten muß man Scheiffelhuts Entwicklung seiner Harmonik bewundern, aber auch seine melodische Erfindungsgabe und polyphone Kunst in ihrer süddeutschen Verwurzelung für bedeutend halten. Jeder Band enthält Partitur und Stimmen (einfach, Orchester-Doubletten sind bitte separat zu bestellen: je € 2,50). Erstausgabe, Reihe Musica Speciosa

20,00 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Scheiffelhut, Jacob (1647-1709): Lieblicher Frühlings-Anfang oder Musikalischer Seyten-Klang <br>Suiten Nr. I & II (in d & h)

Scheiffelhut, Jacob (1647-1709): Lieblicher Frühlings-Anfang oder Musikalischer Seyten-Klang
Suiten Nr. I & II (in d & h)

Art.Nr.: EW337

Acht Suiten für Streicher & B. c., herausgegeben von Dr. Konrad Ruhland. Scheiffelhut wirkte in Augsburg und gehört zu den interessantesten deutschen Suitenkomponisten vor Johann Sebastian Bach. Im Vergleich zu den anderen Komponisten muß man Scheiffelhuts Entwicklung seiner Harmonik bewundern, aber auch seine melodische Erfindungsgabe und polyphone Kunst in ihrer süddeutschen Verwurzelung für bedeutend halten. Jeder Band enthält Partitur und Stimmen (einfach, Orchester-Doubletten sind bitte separat zu bestellen: je € 2,50). Erstausgabe, Reihe Musica Speciosa

19,00 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Scheiffelhut, Jacob (1647-1709): Lieblicher Frühlings-Anfang oder Musikalischer Seyten-Klang <br>Suiten Nr. III & IV (in E & a)

Scheiffelhut, Jacob (1647-1709): Lieblicher Frühlings-Anfang oder Musikalischer Seyten-Klang
Suiten Nr. III & IV (in E & a)

Art.Nr.: EW339

Acht Suiten für Streicher & B. c., herausgegeben von Dr. Konrad Ruhland. Scheiffelhut wirkte in Augsburg und gehört zu den interessantesten deutschen Suitenkomponisten vor Johann Sebastian Bach. Im Vergleich zu den anderen Komponisten muß man Scheiffelhuts Entwicklung seiner Harmonik bewundern, aber auch seine melodische Erfindungsgabe und polyphone Kunst in ihrer süddeutschen Verwurzelung für bedeutend halten. Jeder Band enthält Partitur und Stimmen (einfach, Orchester-Doubletten sind bitte separat zu bestellen: je € 2,50). Erstausgabe, Reihe Musica Speciosa

22,00 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten