Logroscino, Nicola (1698–~1765): Stabat Mater

Logroscino, Nicola (1698–~1765): Stabat Mater

29,80 EUR

29.8

zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,28 KG

Art.Nr.: EW765

für Sopran, Alt, 2 Violinen & B. c., herausgegeben von Jolando Scarpa. Süditalienische Melodik, angelehnt an neapolitanische Volksmusik, sowie Sinn für Dramatik zeichnen diese Entdeckung (Durata: 42’) des bedeutenden neapolitanischen Opernkomponisten aus. Mit „O quam tristis“ enthält das Stabat Mater eine der schönsten Arien des 17. Jahrhunderts. Erstausgabe, Reihe Voce divina

„The work is imaginative: I’m impressed, and hope it is recorded soon.“ EARLY MUSIC REVIEW (GB), 08/2013

„In Besetzung und Anlage ähnlich wie Pergolesis berühmtes „Stabat“, bietet die hier erstmals edierte Komposition zu diesem eine dramatischere Alternative.“ MUSIK & GOTTESDIENST (CH), Nr. 67/2013

„Diese höchst einfallsreiche und bemerkenswerte Komposition orientiert sich an den älteren Vertonungen von Scarlatti und Pergolesi, wirkt aber weitaus dramatischer, wenn auch bisweilen volkstümlicher in Melodie und Rythmus. Lohnend.“ 
Kirchenmusikalische Mitteilungen der Diözese Limburg, 01/2014


Erste Notenseite als PDF downloaden

Datei Dateigröße
EW765_Noten.pdf EW765_Noten.pdf 0.08 MB
Logroscino, Nicola (1698–~1765): Stabat Mater<br />- Partitur

Logroscino, Nicola (1698–~1765): Stabat Mater
- Partitur

für Sopran, Alt, 2 Violinen & B. c., herausgegeben von Jolando Scarpa. Süditalienische Melodik, angelehnt an neapolitanische Volksmusik, sowie Sinn für Dramatik zeichnen diese Entdeckung (Durata: 42’) des bedeutenden neapolitanischen Opernkomponisten aus. Mit „O quam tristis“ enthält das Stabat Mater eine der schönsten Arien des 17. Jahrhunderts. Erstausgabe, Reihe Voce divina

29,80 EUR

zzgl. Versandkosten

Logroscino, Nicola (1698–~1765): Stabat Mater<br />- Einzelstimmen

Logroscino, Nicola (1698–~1765): Stabat Mater
- Einzelstimmen

für Sopran, Alt, 2 Violinen & B. c., herausgegeben von Jolando Scarpa. Süditalienische Melodik, angelehnt an neapolitanische Volksmusik, sowie Sinn für Dramatik zeichnen diese Entdeckung (Durata: 42’) des bedeutenden neapolitanischen Opernkomponisten aus. Mit „O quam tristis“ enthält das Stabat Mater eine der schönsten Arien des 17. Jahrhunderts. Erstausgabe, Reihe Voce divina

Preis je Einzelstimme 7,50 €. Mindestmenge: "2 Vl 1 – 1 Vl 2 – 2 Bassi"

37,50 EUR

zzgl. Versandkosten