Raetzel, Anton (~ 1724–nach 1760): Concerto A-Dur

Raetzel, Anton (~ 1724–nach 1760): Concerto A-Dur

21,80 EUR

21.8

zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,28 KG

Art.Nr.: G298

für Viola da Gamba solo, zwei Violinen, Viola und Basso, Erstdruck, herausgegeben von Thomas Fritzsch und Günter von Zadow. Anton Raetzel war um 1750 Kapellmeister des Herzogs von Hollstein. Er schrieb einige Solokonzerte für verschiedene Instrumente, die leider nicht überliefert sind. Das Konzert von Raetzel in strahlendem A-Dur ist daher eine willkommene Bereicherung des Repertoires. Es ist eingängig, kürzer und einfacher zu spielen als z. B. die Gambenkonzerte Grauns. Ledenburg-Sammlung, Partitur und Stimmen, Edition Güntersberg


Erste Notenseite als PDF downloaden

Datei Dateigröße
G298-Noten.pdf G298-Noten.pdf 0.63 MB