2–4 Violoncelli


Zyka, Joseph jun. (~1755–nach 1811): Drei Duos

Zyka, Joseph jun. (~1755–nach 1811): Drei Duos

Art.Nr.: G237

für 2 Violoncelli, Potsdam 1796, herausgegeben von Leonore und Günter von Zadow und mit einer Einführung von Michael O’Loghlin. Wie sein Vater, war auch Joseph Zyka jun. Cellist in der Berliner Hofkapelle und schrieb reizvolle klassische Duette. Edition Güntersberg

16,00 EUR

zzgl. Versandkosten

Zyka, Josseph B. (~1720– nach 1800): Vier Duetti<br>- Heft 1: Duetto G-Dur, D-Dur

Zyka, Josseph B. (~1720– nach 1800): Vier Duetti
- Heft 1: Duetto G-Dur, D-Dur

Art.Nr.: G238

für 2 Violoncelli, herausgegeben von Leonore und Günter von Zadow und mit einer Einführung von Michael O’Loghlin. Zyka studierte in Prag und war Cellist an der Dresdener Hofkapelle, bevor er an den Berliner Hof wechselte. Seine Duette sind technisch weniger anspruchsvoll als die seines jüngeren Zeitgenossen Boccherini, aber sie sind genauso interessant für den Spieler und reizvoll für den Zuhörer. Edition Güntersberg

15,50 EUR

zzgl. Versandkosten

Zyka, Josseph B. (~1720– nach 1800): Vier Duetti<br>- Heft 2: Duetto F-Dur, A-Dur

Zyka, Josseph B. (~1720– nach 1800): Vier Duetti
- Heft 2: Duetto F-Dur, A-Dur

Art.Nr.: G239

für 2 Violoncelli, herausgegeben von Leonore und Günter von Zadow und mit einer Einführung von Michael O’Loghlin. Zyka studierte in Prag und war Cellist an der Dresdener Hofkapelle, bevor er an den Berliner Hof wechselte. Seine Duette sind technisch weniger anspruchsvoll als die seines jüngeren Zeitgenossen Boccherini, aber sie sind genauso interessant für den Spieler und reizvoll für den Zuhörer. Edition Güntersberg

15,50 EUR

zzgl. Versandkosten