Gárdonyi, Zoltán (1906–1986): Dritte kleine Rhapsodie (1955)

Gárdonyi, Zoltán (1906–1986): Dritte kleine Rhapsodie (1955)

12,80 EUR

12.8

zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,28 KG

Art.Nr.: EW988

für Violine, Violoncello & Klavier (Durata: 5'). Die leichte Ausführbarkeit in Verbindung mit hoher Kompositionskunst und anregender Klangschönheit weist diesem Klaviertrio aus dem Jahr 1955 einen besonderen Platz im Kammermusik-Repertoire für junge Musiker zu. Das mitreißende Werk des bedeutenden Kodály- und Hindemith-Schülers eignet sich besonders auch für den Wettbewerb „Jugend musiziert“.

Klangbeispiel auf youtube:  https://www.youtube.com/watch?v=JtLlUVpspsY


„Jedes etüdenhafte Moment geht dem kurzen, grob dreiteiligen Werk völlig ab. Stattdessen herrschen Klangvielfalt, kurze Melodiebögen, Bewegung und ein akzentreiches Zusammenspiel der drei Saiteninstrumente vor. Dabei ist diese 3. kleine Rhapsodie eingängig in ihrer Tonsprache, ohne sich anzubiedern. Der technische Anspruch, der an die beiden Streicherstimmen gestellt wird, entspricht wohl dem Können einer schon recht fortgeschrittenen zehnjährigen Geigerin und eines ein Jahr jüngeren, gut geschulten Cellisten. ... als anspruchsvolle und dennoch mit vertretbarem Aufwand reproduzierbare  Kammermusik hochwillkommen.“ üben & musizieren, 6/2016


Erste Notenseite als PDF downloaden

Datei Dateigröße
EW988-Noten.pdf EW988-Noten.pdf 0.12 MB