Schop, Johann (um 1590–1667): 14 Werke für Violine und Basso

Schop, Johann (um 1590–1667): 14 Werke für Violine und Basso

39,80 EUR

39.8

zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,60 KG

Art.Nr.: SBG08

'T Uitnement Kabinet, Band VIII (Amsterdam 1646, 1649), 13 Kompositionen von Johann Schop und ein Werk von Louis Constantin, herausgegeben von Rudolf A. Rasch.

Die zehn Bände des 'T Uitnement Kabinet in einer prachtvollen Ausgabe mit Goldprägung enthalten auch die Solostücke und Triosonaten aus „Der Goden Fluit-hemel ...″ und zeigen einmal mehr, dass Jacob van Eyck einer der prominentesten Vertreter der holländischen Flötenschule war.

Band 8 enthält die hoch bedeutenden Violinwerke von Johann Schop, die als Höhepunkte der norddeutschen Violinschule gelten: 1. Praeludium (senza Basso), 2. Almande Mortiel, 3. Ballet, 4. Nobelman, 5. Courant, 6. Lachrime Pavaen, 7. Almande, 8. Pavaen de Spanje, 9. Spintsers Pavaen, 10. Koraelen, 11. Als Jupiter gedacht, 12. Sine titulo, 13. Nasce la pena mia, 14. Lavion (Louis Constantin).
Muziekuitgeverij Saul B. Groen

Band VIII (112 Seiten)

 

Ebenso erhältlich:

Band I, SBG01
Band II, SBG02
Band III, SBG03
Band IV, SBG04
Band V, SBG05
Band VII, SBG07
Band X, SBG10


Erste Notenseite als PDF downloaden

Datei Dateigröße
SBG08-Noten.pdf SBG08-Noten.pdf 0.34 MB