Brass à 4 – 6


Erlebach, Philipp Heinrich (1657–1714): VI Ouvertures…, Nürnberg 1693<br>– Partitur Ouverture 4-6

Erlebach, Philipp Heinrich (1657–1714): VI Ouvertures…, Nürnberg 1693
– Partitur Ouverture 4-6

Art.Nr.: ER6041-P2

für 6 Stimmen (Premier + Second Dessus, Haute Contre, Taille, Quinte und Basse), "VI Ouvertures … nach französischer Art und Manier" (Nürnberg 1693). Eines der wenigen uns überlieferten Werke Erlebachs und sicherlich ein prächtiges Beispiel der mitteldeutschen Orchesterwerke des späten 17. Jahrhunderts. Partitur. Edition Offenburg

20,50 EUR

zzgl. Versandkosten

Hollander, Christian (~1668) & Paul Luetkeman (~1611): O Welt, ich muss dich lassen

Hollander, Christian (~1668) & Paul Luetkeman (~1611): O Welt, ich muss dich lassen

Art.Nr.: EW454

zwei geistliche Instrumentalfantasien à 5 ("Innsbruck, ich muß dich lassen") für 2 Violinen (Blockflöten/Cornetti), 2 Violen (Fagotti/Posaunen), Basso e Organo, herausgegeben von Dr. Konrad Ruhland. Zwei bedeutende frühe geistliche Instrumentalwerke in variabler Besetzung mit einer dichten Struktur. Der Satz von Paul Luetkeman ist von Musica Antiqua Köln unter Reinhard Goebel auf der CD "Musica Baltica" eingespielt worden (DG-Archiv Nr. 459619-2). Neuausgabe, Reihe Laudate Dominum in chordis et organo

15,00 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Kalke, Ernst-Thilo (*1924): Glory Halleluja!

Kalke, Ernst-Thilo (*1924): Glory Halleluja!

Art.Nr.: EW562

Gospels für Blechbläserquintett und vierstimmigen Chor (Klavier ad lib.) unter Verwendung von "Oh, when the Saints, Nobody Knows, Go Down Moses, Gloryland, Deep River, Glory Halleluja". Swingende Bläser (mit Alternativstimmen) umrahmen geschickt arrangierte Chorsätze, die für beide Gruppen leicht (Posaunenchöre) musizierbar sind. Als Altmeister der Stuttgarter Swingszene verbindet Ernst-Thilo Kalke gekonnt zwei sich gut ergänzende Besetzungen miteinander, die Musikern, Sängern und Publikum viel Spaß bereiten. Neben der Fassung für gemischten Chor wird auch eine transponierte Fassung für Männerchor angeboten. Zur Choreinstudierung bzw. falls keine Blechbläser vorhanden sind, kann eine Aufführung auch mit der Klavierdirektion erfolgen.

19,80 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Details
Kalke, Ernst-Thilo (*1924): Oh, Happy Day

Kalke, Ernst-Thilo (*1924): Oh, Happy Day

Art.Nr.: EW220

fünf Gospels für Blechbläserquintett und vierstimmigen Chor (Klavier ad lib.) unter Verwendung von Swing low, sweet chariot, Joshua fit de battle of Jericho, Sometimes I feel like a motherless child und Oh, happy day (Durata: 12''). Swingende Bläser umrahmen geschickt arrangierte Chorsätze, die  für beide Gruppen leicht (Posaunenchöre) musizierbar sind. Als Altmeister der Stuttgarter Swingszene verbindet Ernst-Thilo Kalke  gekonnt zwei sich gut ergänzende Besetzungen miteinander. Neben der Fassung für gemischten Chor wird auch eine transponierte Fassung für Männerchor angeboten. Falls keine Blechbläser vorhanden sind, kann eine Aufführung auch mit der Klavierdirektion erfolgen. Zusätzliche Alternativstimmen für Horn in Es, Tenorhorn in B (statt Horn) und Tuba in Es sind beim Verlag gesondert zu bestellen (EW 220a).

19,80 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Details
Kalke, Ernst-Thilo (*1924): Vom Himmel Hoch

Kalke, Ernst-Thilo (*1924): Vom Himmel Hoch

Art.Nr.: EW122

Weihnachtsfantasie (Durata: 10'') für Blechbläserquintett und vierstimmigen gemischten Chor unter Verwendung der Pastorale (Corelli), Vom Himmel hoch da komm ich her, Kommet ihr Hirten, Leise rieselt der Schnee und Stille Nacht. Die traditionell gesetzten Liedsätze werden von einem Blechbläserquintett (Alternativstimme für Horn: Trompete, Posaune) begleitet. Festliche Bläserklänge (SG: leicht, Posaunenchöre) umrahmen schlicht gesetzte Chorsätze. Es wird auch eine transponierte Fassung für Männerchor angeboten.

18,00 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Details
Kuijken, Barthold: The Notation Is Not The Music

Kuijken, Barthold: The Notation Is Not The Music

Art.Nr.: Ind01

Reflections on Early Music practice and performance von Barthold Kuijken. Geschrieben von einer führenden Persönlichkeit der Barockmusikszene, gibt das Buch wertvolle Einblicke in die historische Aufführungspraxis. Essenziell für Musiker und Liebhaber – Topseller. 128 S., englisch, Hardcover, gebunden. Indiana University Press

“His book is an eminently readable compendium of information ...“ Stanley Ritchie

38,50 EUR

zzgl. Versandkosten

Re, Benedetto (? Pavia 1606): Canzone francese à 4 & Canzone detta La Landriana à 4

Re, Benedetto (? Pavia 1606): Canzone francese à 4 & Canzone detta La Landriana à 4

Art.Nr.: MR03a

für zwei Instrumentalchöre (Violinen/Cornetti/Flauti, Violen/Fagotti/Posaunen) à 4 aus "Motetti a dua, & trè voci ..., op. 2" (Caterina Assandra, Mailand, 1609) und aus "Sacrarum cantionum ..." (Venedig, 1618), herausgegeben von Candace Smith und Bruce Dickey. Artemisia Editions

19,40 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Rittler, Philipp Jacob (1637-1690): Mummum á 6

Rittler, Philipp Jacob (1637-1690): Mummum á 6

Art.Nr.: EW205

für 2 Trompeten & 4 Posaunen, herausgegeben von Johann Plietzsch. Genauso geheimnisvoll wie der Titel des Werkes ist diese Musik des böhmischen Komponisten, der vor allem in Österreich und Tschechien wirkte. Rittler, der mit Vejvanovsky befreundet war, verbindet in diesem Stück das weltliche mit dem sakralen Prinzip, dargestellt durch die Gegenpole Trompeten und Posaunen. Erstausgabe Collection Monarca della Tromba - Musik der Fürstenhöfe

12,00 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Rittler, Philipp Jacob (1637-1690): Sonata á 6

Rittler, Philipp Jacob (1637-1690): Sonata á 6

Art.Nr.: EW206

für 2 Cornettini (2 Violinen), Clarino (Trompete), 3 Posaunen (Violen) & B. c. unter der Verwendung des Chorals "Allein Gott in der Höh’ sei Ehr’". Die Quelle für diese reizvolle Kammermusik befindet sich in der Bibliothek zu Kremsier. Gerahmt von virtuoser Einleitung und Schluß hat Rittler den Choral "Allein Gott in der Höh’ sei Ehr’" gesetzt und mit Echo- und Oberstimmen verziert. Erstausgabe, Collection Monarca della Tromba - Musik der Fürstenhöfe

13,80 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Vejvanovsky, Pavel Joseph (~1640– 1693): Sonata Sancti Mauritii

Vejvanovsky, Pavel Joseph (~1640– 1693): Sonata Sancti Mauritii

Art.Nr.: EW381

für 2 Trompeten, 2 Violinen, 3 Violen (oder 3 Posaunen) & B. c., herausgegeben von Dr. Konrad Ruhland. Bisher unvollständig ediert, erscheint die Sonate hier erstmals vollständig als revidierte Neuausgabe mit den bisher fehlenden 40 Takten. Sie sieht als Besonderheit für die Barockzeit den Gebrauch von Dämpfern für Trompeten vor. Erstausgabe, Reihe mit geistlicher Instrumentalmusik Laudate Dominum in chordis et organo

16,00 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung