Mozart, Wolfgang Amadeus (1756-1791): Die Zauberflöte
- Stimmen

Art.-Nr.: EW828

39,80 EUR
incl. 7 % USt

  • Gewicht 0,7 kg

Produktbeschreibung

für Flöte, Violine, Viola und Violoncello, herausgegeben von Claire Genewein und Martina Hochreiter. Diese zeitgenössische Bearbeitung von Franz Heinrich Ehrenfried (1747-1828) ist sehr gekonnt und gibt die vollständige Oper wieder. Im 19. Jahrhundert war diese Fassung für Flötenquartett (Erstdruck Schott) weit verbreitet. Mit dem Original-Libretto kann man die Oper szenisch in Kammerbesetzung aufführen oder Teile daraus konzertant. Wirkungsvoll ist auch eine Aufführung mit Sprecher(n): Bei der CD-Einspielung des Quartetts L'Arcadia für den ORF Wien (CD 3120) sind die Arien von dem Schauspieler Daniel Fueter eindrucksvoll gesprochen worden. 

„Ehrenfrieds Zauberflöte bleibt sehr nahe am Original der mozartschen Partitur. ... eine ergiebige Sammlung kurzer und meist leicht spielbarer Stücke, die insbesondere für jugendliche Musikschüler einen attraktiven Einstieg in die Kammermusik (und die Oper!) bieten. Der Flötenpart lässt sich auch leicht auf einer Geige spielen.“ SCHWEIZER MUSIKZEITUNG, 11/2011

Downloads

EW806.pdf EW806.pdf (0.22 MB)