Gárdonyi, Zoltán (1906-1986): Sonate "Il serioso ed il giocoso"

Art.-Nr.: EW132

13,50 EUR
incl. 7 % USt

  • Gewicht 0,28 kg

Produktbeschreibung

für Kontrabaß & Klavier (Durata: 12’). Der einstige Kodály- und Hindemith-Schüler Zoltán Gárdonyi wirkte als Professor an der Musikhochschule in Budapest. Seine zweisätzige Sonate aus dem Jahr 1957 stellt die musikalischen Charaktere "Ernst und Scherz" in einer ebenso bildhaften wie lebendigen Diktion  gegenüber. Das Werk eignet sich auch gut für das Repertoire im Musikstudium.

"Gárdonyis zweisätzige Sonate für Kontrabaß (...) ist ein echtes Duo-Wechselspiel, bei dem der Bassist Artikulations- und Intonationsfähigkeiten, rhythmische Sicherheit unter Beweis stellen und sein Instrument einmal richtig singen lassen kann (SG 3-4)." NEUE MUSIKZEITUNG, 12/2000

"Die Werke von Zoltán Gárdonyi stehen erfreulicherweise immer öfter auf Programmen verzeichnet, über zehn Jahre nach seinem Tod ist offenbar die Zeit für eine Wiederentdeckung des Grandseigneurs der ungarischen Kirchenmusik gekommen." MUSICA SACRA, 5/1999

Downloads

EW132.pdf EW132.pdf (0.22 MB)