1 Violine


Benda, Franz (1709–1786): 12 Sonaten für Violino solo und Basso, Band III

Benda, Franz (1709–1786): 12 Sonaten für Violino solo und Basso, Band III

Art.Nr.: BE2062-3

für Violine & B. c., herausgegeben nach dem Dresdner Manuskript von J. G. Pisendel. Franz Benda, der Konzertmeister der Hofkapelle Friedrichs II. war, komponierte über 100 Violinsonaten. Alle Autographe sind verschollen, es existieren lediglich Manuskripte verschiedener Kopisten. Die Ausgabe dieser Sonaten basiert auf einer Abschrift Johann Georg Pisendels. Edition Offenburg

Band III | Auch erhältlich sind Band I – Band II – Band IV


24,50 EUR

zzgl. Versandkosten

Benda, Franz (1709–1786): 12 Sonaten für Violino solo und Basso, Band IV

Benda, Franz (1709–1786): 12 Sonaten für Violino solo und Basso, Band IV

Art.Nr.: BE2062-4

für Violine & B. c., herausgegeben nach dem Dresdner Manuskript von J. G. Pisendel. Franz Benda, der Konzertmeister der Hofkapelle Friedrichs II. war, komponierte über 100 Violinsonaten. Alle Autographe sind verschollen, es existieren lediglich Manuskripte verschiedener Kopisten. Die Ausgabe dieser Sonaten basiert auf einer Abschrift Johann Georg Pisendels. Edition Offenburg

Band IV | auch erhältlich sind Band I – Band II – Band III


24,00 EUR

zzgl. Versandkosten

Berck, Heinz (*1931): Die Viola d’Amore

Berck, Heinz (*1931): Die Viola d’Amore

Art.Nr.: BE01

Geschichte, Bau, künstlerische Gestaltung, Repertoire, Methodik, Literatur, herausgegeben von Heinz Berck.
Ein umfassendes Handbuch zum Thema Viola d’Amore<br>mit zahlreichen Abbildungen, 250 S., Selbstverlag.

38,50 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Bériot, Charles de (1802-1870): Six Études Brillantes

Bériot, Charles de (1802-1870): Six Études Brillantes

Art.Nr.: EW116

pour Violon seul opus 17. Die sechs Konzert-Etüden für Violine des belgischen Geigenvirtuosen Charles de Bériot sind (mit Strichbezeichnungen und Fingersätzen nach dem Handexemplar des Komponisten) nun wieder erhältlich. Sie  sind das Bindeglied zwischen den Etüden der altfranzösischen Geigenschule und der romantischen franko-belgischen Schule von Vieuxtemps und Wieniaws­ki. Bériots Etüden sind für die Oberstufe an Musikschulen und Musikhochschulen genauso geeignet wie für den Konzertgebrauch. Collection Thierry Mathis

14,50 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Bertali, Antonio (1605-1669): Capricio

Bertali, Antonio (1605-1669): Capricio

Art.Nr.: EW573

für Violine & B. c., herausgegeben von Dr. Konrad Ruhland  Reihe Il Violino Concertato - Meisterwerke des Barock.

12,00 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Bertali, Antonio (1605-1669): Chiacona in C

Bertali, Antonio (1605-1669): Chiacona in C

Art.Nr.: EW567

für Violine & B. c., herausgegeben nach der Kremsierer Fassung von Dr. Konrad Ruhland  Reihe Il Violino Concertato - Meisterwerke des Barock.

„... fantasievoll und ausdrucksstark die gesamte Palette der Virtuosität und Klangpracht der Musik des italienischen Hochbarocks. Staunend erleben wir einen nicht enden wollenden Strom kunstvoller Ornamente und Umspielungen, oft quasi improvisatorischen Charakters, zugleich von großer Schlichtheit wie von unvergleichlichem Charme und höchster Eleganz.“ DAS ORCHESTER, 11/2006

16,00 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Bertali, Antonio (1605–1669): Ciaccona in C

Bertali, Antonio (1605–1669): Ciaccona in C

Art.Nr.: EW589

für Violine & B. c., herausgegeben nach der WOLFENBÜTTELER Fassung aus dem Partiturbuch Ludwig von<br>Dr. Konrad Ruhland. Es gibt zahlreiche Unterschiede zwischen beiden Fassungen, deren Vergleich sich lohnt, Erstausgabe Reihe Il Violino Concertato - Meisterwerke des Barock.

15,50 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Biber, Heinrich I. F. (1644-1704): Ciacona in D

Biber, Heinrich I. F. (1644-1704): Ciacona in D

Art.Nr.: EW734

für Violine & B. c, herausgegeben von Anton Steck und mit einem Geleitwort von Jiri Sehnal. Obwohl schon oft aufgeführt und auf CD eingespielt, liegt erst jetzt die vollständige Erstausgabe mit den bisher fehlenden 330 Takten der Ciacona vor. Beim Erstdruck für die Denkmälerausgabe 1997 standen durch ungünstige Umstände nur zwei der eigentlich fünf Seiten umfassenden Quelle zur Verfügung. Die Originalfassung wurde von Anton Steck auch auf CD (cpo) eingespielt. Urtextausgabe, Reihe Collegium Musicum - Kölner Reihe Alter Musik

16,50 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Biber, Heinrich Ignaz Franz (1644–1704)

Biber, Heinrich Ignaz Franz (1644–1704)

Art.Nr.: SE105

Sonata Violino Solo Representativa
für Violine & B. c., Autograph, herausgegeben von Michael Lutz, Restex.: out of print!
Selke

19,80 EUR

zzgl. Versandkosten

Biber, Heinrich Ignaz Franz: Mysterien-Sonaten („Rosenkranz-Sonaten“)

Biber, Heinrich Ignaz Franz: Mysterien-Sonaten („Rosenkranz-Sonaten“)

Art.Nr.: SE101

für Violine & B. c., Facsimile, Manuskript, hrsg. von Manfred H. Schmid, brillanter 4-Farb-Druck, Strube

139,80 EUR

zzgl. Versandkosten

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung