Scarlatti, Alessandro (1660–1725): Quell’esser misero

Scarlatti, Alessandro (1660–1725): Quell’esser misero

16,00 EUR

16

zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,28 KG

Art.Nr.: EW978

Arie für Sopran [g’–a’’], Sopraninoblockflöte, Violine (Violine II und Viola ad lib.) & B. c. aus der Oper „Il prigioniero fortunato“, herausgegeben als Erstausgabe von Peter Thalheimer. Scarlattis Partie für „Flautino“ ist sowohl auf dem französischen Flageolett als auch auf der Sopraninoblockflöte gut spielbar. Reihe Recorders Library

„Wieder eine sorgfältig recherchierte Erstedition, die die Blockflöte als affektillustrierendes Instrument in Opernerarien zeigt. Schön und praxisnah ist die flexible Instrumentierung.“ WINDKANAL, 01/2016

„Beide Stücke sind wahre Kleinodien und mögen allen ans Herz gelegt sein, die auf der Suche nach Repertoire in diesen gemischt vokal-instrumentalen Genres sind. Wie immer bei Thalheimer sind beide Ausgaben editorisch mustergültig erstellt!“ TIBIA, 02/2016

„Here are three delightful Baroque arias (Conti, Pepusch: Chirping Warblers, Scarlatti: Quell' esser...) with charming sopranino obbligati, with pleasant and not difficult voice parts. You can play with or without the string parts by assigning some of them to the continuo or even, in two cases, other recorders! As usual with Walhall editions, the score and parts are beautifully presented.“ AMERICAN RECORDER, Summer 2017


Erste Notenseite als PDF downloaden

Datei Dateigröße
EW978-Noten.pdf EW978-Noten.pdf 0.10 MB

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung