Abel, Carl Friedrich (1723–1787): Sonata D-Dur

Art.-Nr.: G349

13,80 EUR
incl. 7 % USt

  • Gewicht 0,28 kg

Produktbeschreibung

für Flauto traverso und Basso, WKO 227, A6:1, herausgegeben als Erstausgabe von Leonore von Zadow mit einer Einführung von Michael O’Loghlin und einer Generalbassaussetzung von Dankwart von Zadow. Diese Flötensonate beruht auf einem bisher wenig beachteten Manuskript in der Sammlung des dänischen Komponisten Giedde (1756–1816), die heute in der königlichen Bibliothek in Kopenhagen aufbewahrt wird. Die Sonate ist der „empfindsamen Zeit“ zuzurechnen und lebt von ausdrucksvollen Melodien und reizvollen harmonischen Überraschungen. Edition Güntersberg

Downloads