Thomann, Anja (*1981): Back to Basics

Art.-Nr.: EW1011

19,80 EUR

  • Gewicht 0,28 kg

Produktbeschreibung

Ein Technikbuch für Traversflöte. Fast alle Übungen basieren auf historischen Quellen und decken alle wichtigen Übungsfelder ab: Artikulation, Fingertechnik, Intonation und Tongestaltung. Das Buch ermöglicht es, grundlegende Ton- und Technikübungen historisch informiert zu üben. Prof. Michael Schneider („... gehört auf das Notenpult eines jeden Traversflötenspielers...“) empfiehlt die Edition genauso wie Prof. Karl Kaiser („... überzeugendes System. Diese quellengestützten täglichen Übungen dürften für alle Traversflötisten von großem Nutzen sein.“).

 

Englische Übersetzung. Deutsche Originalausgabe: EW982


„Hier liegt eine wohldurchdachte Sammlung von nützlichen Übungen vor, aus Flötenschulen des 18. Jahrhunderts von Frau Thomann zusammengestellt und systematisch ausgebaut. Dieses ist keine progressive Methode, wobei die Übungen allmählich schwieriger werden. Die wichtigsten technischen Gründe des Traversflötenspiels werden in separaten Hauptstücken behandelt, die man auch in anderer Reihenfolge oder je nach Bedarf einzeln erarbeiten möchte oder könnte. Wer seine Technik nicht an Hand von Kompositionen sondern von gezielten Etüden aufbauen möchte, findet hier sehr Geeignetes.“
Barthold Kuijken 

„... übersichtlich gestaltetes Heft für den Einstieg ins Traversflötenspiel sehr zu empfehlen.“ 
Das Orchester, 03/2017

„Das überaus reichhaltige Heft, eher schon Buch, endet mit einer ausführlichen Grifftabelle und einer Trillertabelle, die mit hilfreichen Tipps zur Intonation ergänzt sind. Für einen grundlegenden Aufbau von Ton, Technik und Artikulation auf der Traversflöte ist diese übersichtlich gestaltete Publikation eine grosse Bereicherung, da die wesentlichen Aspekte in einem Heft zusammengefasst sind." SCHWEIZER MUSIKZEITUNG, 11/2017

„Back to Basics liefert einen interessanten Denkansatz, der im Vorwort gut erläutert wird. Ihr bester Literaturhinweis sind die Solfeggi von Quantz.“ TIBIA, 3/2018

„Back to Basics ... is a flexible practice book with an overtly broad mission and scope. Quantz provides melodies, scales, and arpeggios beautifully written and appropriately chosen for every key. Thomann’s other sources (i.e., Corrette and Lusse) also offer wonderful guidance on how to play the Baroque flute. ... it opens a window for discoveries through research and practice its own sources.“ THE FLUTIST QUARTERLY, Winter 2019

Downloads