Abel, Carl Friedrich (1723–1787): Concerto Violo de Gambo A-Dur

Abel, Carl Friedrich (1723–1787):  Concerto Violo de Gambo A-Dur

20,80 EUR

20.8

zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,28 KG

Art.Nr.: G328

A9:1A für Viola da Gamba, 2 Violinen, Viola und Basso, A2:52–54, Erstdruck, herausgegeben in einer Rekonstruktion von Wolfgang Kostujak. Das Gambenkonzert aus der Ledenburg-Sammlung ist nur anonym und dazu noch unvollständig überliefert. Aufgrund von Stilvergleichen gehen wir aber davon aus, dass der Komponist Carl Friedrich Abel gewesen sein kann. Außerdem konnten die fehlenden Teile für unsere Ausgabe stilgerecht rekonstruiert werden, so dass nunmehr ein gut spielbares vollständiges Konzert vorliegt. Es ist ein typischer Vertreter der Frühklassik: Einem unbeschwerten und fröhlichen Allegro moderato folgt ein nachdenkliches und empfindsames Adagio in a-Moll. Das abschließende Allegro ist ein gefälliger Satz in Da Capo-Form. Da das Werk an Solist und Orchester nur mittlere Anforderungen stellt, stellt es eine erfreuliche Ergänzung des ansonsten in diesem Bereich nicht sehr umfangreichen Repertoires an Gambenkonzerten dar. CD-Einspielung: "Gamba Concertos", Thomas Fritzsch, Michael Schönheit, Merseburger Hofmusik, Coviello Classics (2017), COV91710. Partitur und Stimmen. Edition Güntersberg


Erste Notenseite als PDF downloaden

Datei Dateigröße
G328-Noten.pdf G328-Noten.pdf 1.06 MB

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung