Lidl, Andreas (?–vor 1789): 6 Sonaten

Art.-Nr.: G382

18,00 EUR
incl. 7 % USt

  • Gewicht 0,28 kg

Produktbeschreibung

für Viola da Gamba und Violoncello, Paris 1775, herausgegeben von Leonore und Günter von Zadow. Andreas Lidl war in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhundert in Österreich, Frankreich und England als Gambist bekannt, der auch das Baryton virtuos beherrschte. Besonders bemerkenswert sind die reich verzierten langsamen Sätze, die Merkmale des frühklassischen empfindsamen Stils zeigen. Edition Güntersberg

Sonaten 4–6

Ebenso erhältlich:
Sonaten 1–3 • G381

Downloads