Streichquartett | Quintett | Sextett


Gershwin, George (1898–1937): The great Songs<br> Band I

Gershwin, George (1898–1937): The great Songs
Band I

Art.Nr.: EW870

bearbeitet für Streichquartett (SG: mittel) von Ernst-Thilo Kalke. Alternativ für Viola liegt eine 3. Violinstimme bei. Band I und II enthalten je sieben Hits wie z. B. Somebody loves me, I got Rhythm, The Man in love, Summertime, Oh, Lady be Good! oder Swannee. 

21,80 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Kalke, Ernst-Thilo (*1924): Tango, Mambo et cetera - Band I

Kalke, Ernst-Thilo (*1924): Tango, Mambo et cetera - Band I

Art.Nr.: EW360

16 Tänze für Streichquartett in zwei Bänden (SG: mittel). Ernst-Thilo Kalke hat populäre Tangos, aber auch einen Cha Cha Cha, Bossa Nova, Slow Beguine, den Samba di Bahia und den Mambo Rambo für Streichquartett arrangiert. Für die Viola liegt alternativ eine 3. Violine bei. Reihe Learning with fun

19,80 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Kalke, Ernst-Thilo (*1924): Tango, Mambo et cetera - Band II

Kalke, Ernst-Thilo (*1924): Tango, Mambo et cetera - Band II

Art.Nr.: EW463

16 Tänze für Streichquartett in zwei Bänden (SG: mittel). Ernst-Thilo Kalke hat populäre Tangos, aber auch einen Cha Cha Cha, Bossa Nova, Slow Beguine, den Samba di Bahia und den Mambo Rambo für Streichquartett arrangiert. Für die Viola liegt alternativ eine 3. Violine bei. Reihe Learning with fun

19,80 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Kalke, Ernst-Thilo (*1924): Belcanto for strings<br>- Band I (Aida)

Kalke, Ernst-Thilo (*1924): Belcanto for strings
- Band I (Aida)

Art.Nr.: EW513

13 italienische Opernmelodien, bearbeitet für Streichquartett (SG: mittel). Ernst-Thilo Kalke, der Altmeister der Stuttgarter Swing­szene, hat Verdi-Arien aus "Aida",  "La Traviata", "Il Trovatore" und Masscagnis "Cavalaria Rusticana" für Streichquartett arrangiert. Für die Viola liegt alternativ eine 3. Violinenstimme bei. Reihe Learning with fun

16,80 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Kalke, Ernst-Thilo (*1924): Belcanto for strings<br>- Band II (Rigoletto etc.)

Kalke, Ernst-Thilo (*1924): Belcanto for strings
- Band II (Rigoletto etc.)

Art.Nr.: EW546

13 italienische Opernmelodien, bearbeitet für Streichquartett (SG: mittel). Ernst-Thilo Kalke, der Altmeister der Stuttgarter Swing­szene, hat Verdi-Arien aus "Aida",  "La Traviata", "Il Trovatore" und Masscagnis "Cavalaria Rusticana" für Streichquartett arrangiert. Für die Viola liegt alternativ eine 3. Violinenstimme bei. Reihe Learning with fun

19,50 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Kalke, Ernst-Thilo (*1924): Czardas, Polka et cetera

Kalke, Ernst-Thilo (*1924): Czardas, Polka et cetera

Art.Nr.: EW732

neun europäische Tänze für für Streichquartett (SG: mittel). Alternativ für Viola liegt eine 3. Violinstimme bei. Ernst-Thilo Kalke hat populäre russisch-jüdische Melodien, Zigeunertänze und Polkas, wie z. B. American Gipsy, Schwarze Augen, Hava Nagila oder Zwei Gitarren, für Streichquartett arrangiert. Learning with fun

24,00 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Kalke, Ernst-Thilo (*1924): Rock’n’Roll et cetera

Kalke, Ernst-Thilo (*1924): Rock’n’Roll et cetera

Art.Nr.: EW745

zwölf europäische Tänze für Streichquartett (SG: mittel). Alternativ für Viola liegt eine 3. Violinstimme bei. Neben Eigenkompositionen (Bock auf Rock, Five o’clock Rock, Twistin’ Girl) enthält der Band auch die Vorläufer des Rock’n’Roll: Jazz, Countrymusic und Blues. Learning with fun 

24,80 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Abel, Carl Friedrich (1732–1787): Sechs Quartette op. 12 – Partitur

Abel, Carl Friedrich (1732–1787): Sechs Quartette op. 12 – Partitur

Art.Nr.: G347

für Flöte (Violine), Violine, Viola und Violoncello, herausgegeben von Günter und Leonore von Zadow. Abels Quartette op. 12 wurden zuerst 1774 in London veröffentlicht. Sie sind für Streichquartett geschrieben, die erste Stimme ist – mit Ausnahme des fünften Quartetts – jedoch auch für Flöte gedacht, so dass Opus 12 auch als Flötenquartette bezeichnet werden. Sie zeichnen sich durch eingängige, oft liedhafte Themen aus, die sich gut einprägen. Die Vielzahl von Drucken und Abschriften, in denen diese Quartette überliefert sind, zeigt deutlich, wie häufig und gerne diese Musik zu Abels Zeit musiziert wurde. Edition Güntersberg

Partitur

Ebenso erhätlich:
G348, Stimmen

29,50 EUR

zzgl. Versandkosten

Abel, Carl Friedrich (1732–1787): Sechs Quartette op. 12 – Stimmen

Abel, Carl Friedrich (1732–1787): Sechs Quartette op. 12 – Stimmen

Art.Nr.: G348

für Flöte (Violine), Violine, Viola und Violoncello, herausgegeben von Günter und Leonore von Zadow. Abels Quartette op. 12 wurden zuerst 1774 in London veröffentlicht. Sie sind für Streichquartett geschrieben, die erste Stimme ist – mit Ausnahme des fünften Quartetts – jedoch auch für Flöte gedacht, so dass Opus 12 auch als Flötenquartette bezeichnet werden. Sie zeichnen sich durch eingängige, oft liedhafte Themen aus, die sich gut einprägen. Die Vielzahl von Drucken und Abschriften, in denen diese Quartette überliefert sind, zeigt deutlich, wie häufig und gerne diese Musik zu Abels Zeit musiziert wurde. Edition Güntersberg

Stimmen

Ebenso erhätlich:
G347, Partitur

29,50 EUR

zzgl. Versandkosten

Bach, Johann Sebstian (1685–1750): Prelude und Fuge XXII<br>– Partitur und Stimmen

Bach, Johann Sebstian (1685–1750): Prelude und Fuge XXII
– Partitur und Stimmen

Art.Nr.: CC18010

aus dem Wohltemperierten Klavier I, BWV 867, bearbeitet für Streichquintett (2 Vl, Vla, 2 Celli oder 1 Vl, 2 Vla, 2 Celli) von Vince Kelly. CCBN Publications

11,50 EUR

zzgl. Versandkosten

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung