Musikalische Raritäten

Urtextausgaben – Faksimiles – Musikschuleditionen

Bild mit Engeln aus dem Barock

Neuheiten – November 2014

Vivaldi, Antonio (1678–1741): Konzert Nr. 4 c-Moll RV 401

Vivaldi, Antonio (1678–1741): Konzert Nr. 4 c-Moll RV 401

Art.Nr.: EW916

für Violoncello solo, 2 Violinen, Viola & B. c., als Urtextausgabe herausgegeben von Markus Möllenbeck und mit einem Klavierauszug von Ulrich Lüdering. Urtext Edition, Reihe Il Violoncello concertato. 

  • Partitur: EW916, 
  • Klavierauszug:EW817 i. V. 
  • Stimmenset: EW489 i. V.

14,50 EUR

zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,28 KG

Telemann, Georg Philipp (1681–1767): Ouvertürensuite C-Dur

Telemann, Georg Philipp (1681–1767): Ouvertürensuite C-Dur

Art.Nr.: EW949

TWV 55:C1 für 3 Traversflöten (Blockflöten, Oboen, Violinen) & B. c., herausgegeben von Klaus Hofmann. Als Partiturabschrift aus den Beständen des Hessen-Darmstädtischen Hofes ist das Werk ohne Besetzungsangaben überliefert und wurde vor Jahren bereits als Streicherausgabe veröffentlicht. Der Herausgeber sieht in seiner Neubewertung der Quelle eindeutige Hinweise aufgrund der Stimmführung und Tonhöhe, dass die Suite für 3 Traversflöten geschrieben ist. Sehr kompakte und homogene Musik im französischen Stil. Urtext Edition, Reihe Magdeburger Telemann Edition 

16,50 EUR

zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,28 KG

Brescianello, Giuseppe Antonio (1690–1758): Concerto in La maggiore op. 1/11<br>– Partitur und Stimmen

Brescianello, Giuseppe Antonio (1690–1758): Concerto in La maggiore op. 1/11
– Partitur und Stimmen

Art.Nr.: EW706

für Solo-Violine, 2 Violinen, Viola & B. c., herausgegeben von Jolando Scarpa nach dem Manuskript der Sächsischen Landesbibliothek Dresden. Das Konzert ist Teil von op. 1, das 1738 in Amsterdam gedruckt wurde, und zeigt die charakteristische Handschrift Brescianellos: das ruhige Fließen der Melodien sowie die dichte Atmosphäre der mittleren Sätze. Trotz seiner Originalität blieb Brescianello in Italien lange Zeit verkannt. Er trug als „Oberkapellmeister“ wesentlich zur Wiederbelebung des Stuttgarter Musiktheaters bei. Reihe Frutti Musicali

23,50 EUR

zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,28 KG

Graun, Johann Gottlieb (1701/02–1771): Concerto D-Dur per la Viola da gamba und Streicher<br>– Stimmen-Set

Graun, Johann Gottlieb (1701/02–1771): Concerto D-Dur per la Viola da gamba und Streicher
– Stimmen-Set

Art.Nr.: G248

GraunWV A:XIII:4 für Viola da gamba, 2 Violinen, Viola & B. c., als Erstausgabe und Faksimile der Solostimme herausgegeben von Michael O’Loghlin und Günter von Zadow. Seltene Gelegenheit für fortgeschrittene Gambisten, sich mit dem Genre des barocken Solokonzerts im italienischen Stil vertraut zu machen. Die Neuausgabe enthält die originalen Fingersätze des Schreibers Ludwig Chr. Hesse, der viele Graun-Konzerte aufgeführt hat. Ed. Güntersberg

19,80 EUR

zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,28 KG

Johann Ernst, Prinz von Sachsen-Weimar (1696–1715): 6 Violinkonzerte op. 1<br>– Band II – Konzerte Nr. 4-6 Partitur

Johann Ernst, Prinz von Sachsen-Weimar (1696–1715): 6 Violinkonzerte op. 1
– Band II – Konzerte Nr. 4-6 Partitur

Art.Nr.: JE5136-2

für Solovioline, 2 Violinen, Viola, Violoncello und Cembalo, herausgegeben in 2 Bänden von Hans Bergmann nach dem Druck von G. Ph. Telemann, Frankfurt 1718. Band I enthält die Konzerte Nr. 1–3 in B–a–e und Band II die Konzerte Nr. 4–6 in c–E–g. Stimmenset je Konzert: (3/3/2/2) Edition Offenburg (Stimmen auf Anfrage erhältlich) 

17,50 EUR

zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,28 KG

Marais, Marin (1656–1728): Suite d-Moll – Tombeau de Mr. Meliton

Marais, Marin (1656–1728): Suite d-Moll – Tombeau de Mr. Meliton

Art.Nr.: G258

aus dem Premier Livre für 2 Violen da Gamba & B. c., herausgegeben von Leonore und Günter von Zadow. Die Neuausgabe gibt sehr genau den originalen Notentext wieder und ist auch wegen gut gewählter Blätterstellen eine Bereicherung für die Praxis. Edition Güntersberg 

19,80 EUR

zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,28 KG