Abel, Carl Friedrich (1723–1787): Konzert Nr. 1 B-Dur WKO 52 – Klavierauszug

Art.-Nr.: EW1262

19,80 EUR
incl. 7 % USt

  • Gewicht 0,28 kg

Produktbeschreibung

für Violoncello solo und Streicher, herausgegeben als Urtextausgabe von Markus Möllenbeck mit einem Klavierauszug von Ulrich Lüdering. Das vermeintlich leichte Konzert (Durata: 14’), das vor 1758 entstand, ist technisch recht anspruchsvoll, benötigt ein sicheres Spiel in hohen Lagen und fordert gerade in den Ecksätzen den Solistin/in durch Passagenwerk in der Daumenlage über die Saiten. CD-Einspielung: Mit Bruno Delepelaire und den Berliner Barocksolisten, hänssler CLASSIC, CD HC220022. Reihe Il Violoncello concertato

Klavierauszug

Ebenso erhältlich:
Partitur (36 S.) | EW1254
Stimmenset | EW791


„L’idea melodica di Abel si dispiega chiaramente in quella tessitura acuta che sarà poi cifra distintiva del Boccherini, ma senza la conoscenza strumentale che permette di sfruttare la naturale meccanica della mano; spesso infatti ci si imbatte nella necessità di diteggi ricercarti, e atipici, per restituire al pubblico una composizione fascinosa, che a buon titolo merita di tornare sui leggii dei violoncellisti per ridare luce ad un autore ingiustamente dimenticato.“ ARCHI (IT), 11-12/2023

„Sehr erfreulich! Das frühe Konzert mag ‘simpler’ erscheinen, es ist aber technisch anspruchsvoll und fordert in seinem Passagenwerk der Ecksätze Daumenlage über die Saiten.“ ESTA-NACHRICHTEN NR. 90/2023

Downloads