Lipstein, Manuel (*2001): Werke für Violoncello solo

Art.-Nr.: EW1140

16,50 EUR
incl. 7 % USt

  • Gewicht 0,28 kg

Produktbeschreibung

für Violoncello solo. Der Band enthält die drei Werke „Guitarresco“, „Doch die Erde bebt“ und „Vier Traumbilder“ des jungen Komponisten und Cellisten Manuel Lipstein, der bereits in der Flötenwelt für Aufsehen gesorgt hat. Die „Vier Traumbilder“ wurden für den Hessischen Rundfunk aufgenommen.

„Die vorliegende Publikation vereint drei abwechslungsreiche und energiergelandene Werke ... ‘Die Vier Traumbilder’ gehen attacca ineinander über und fangen kontrastreiche musikalische Ideen und Fantasien ein. Wir werden sicher weiter von Manuel Lipstein hören!“ DAS ORCHESTER, 03/2021

„Die drei Kompositionen sind dem Cello auf den Leib geschrieben. Lipstein kombiniert klug konventionelle Spieltechniken mit zeitgenössischen Klangeffekten. Diese Solostücke bieten den Interpretierenden dankbare, effektvolle Aufgaben und werden beim Publikum ihre Wirkung nicht verfehlen.“ SCHWEIZER MUSIKZEITUNG, 9/2021
 

Downloads