Quentin, Jean-Baptiste (vor 1700– ca. 1767): Quartett Nr. 5 und Nr. 6

Art.-Nr.: G435

21,50 EUR
incl. 7 % USt

  • Gewicht 0,28 kg

Produktbeschreibung

für 2 Violinen, Viola da gamba & B. c., herausgegeben von Leonore und Günter von Zadow. Jean-Baptiste Quentin le Jeune war ein französischer Geiger und Komponist des 18. Jahrhunderts. Seine Musik hat eingängige Melodien, ist abwechslungsreich und harmonisch interessant. Sie ist in Frankreich beheimatet, zeigt aber einen deutlichen italienischen Einfluss. Die Gambenstimme der Quatette Nr. 5 E-Dur op. 10,3 und Nr. 6 A-Dur op. 12,1 kann mit geringfügigen Änderungen auch auf der Viola gespielt werden. Die Stücke sind von mittlerem Schwierigkeitsgrad. Edition Güntersberg

Downloads