Anonimi Toscani (18. Jh.): Sonate per Organo – Fonte Ricasoli

Art.-Nr.: EW989

23,50 EUR

  • Gewicht 0,28 kg

Produktbeschreibung

für Orgel, herausgegeben in 4 Bänden als Erstausgabe von Jolando Scarpa. Die "Ricasoli“-Sammlung ist ein wertvolles Zeugnis mittelitalienischer Orgelkunst in der zweiten Hälfte des 18. Jh. und ist sowohl in stilistischer Hinsicht als auch bezüglich ihres musikalischen Wertes mit den Werken von Padre Martini vergleichbar. Es finden sich darin sämtliche Formen der damals üblichen Orgelmusik: freie Toccaten, Fugen und liturgische Versetten für Messen und andere kirchliche Anlässe. Reihe Frutti Musicali

NEU: Band IV (60 S.)

 

Ebenso erhältlich:
Band I (60 S.): EW457
Band II (68 S.): EW535
Band III (60 S.): EW985

 

„... zum grossen Teil von geringer Länge manualiter, gelegentlich Liegetöne im Pedal. Gefällige, manchmal etwas verspielte Musik – eine Fundgrube für alle, die auf kleinen Instrumenten spielen.“ MUSIK UND GOTTESDIENST (CH), 05/2017

„... nette ein- oder mehrsätzige Orgelmusik unbekannter Meister des späten 18. und frühen 19. Jahrhunderts aus der Toskana, welche ihre Vorzüge durch die Wechselwirkungen von musikalischer Form, liturgischer Einsetzbarkeit und typischer Registrierung am ehesten mit der Ausführung auf originalen Instrumenten entfalten können.“ KIRCHENMUSIK IM BISTUM LIMBURG, 1/2019

„Bemerkenswert sind einige Sätze mit pastoralem Charakter (Band 3 und 4) und besonders ein Satz in Form der „Piva“ (eines italienischen lebhaften, bäuerlichen Tanzes). Wer den italienischen galanten Stil mag und auf der Suche nach kurzen, spieltechnisch eher einfachen ... Kompositionen abseits des Standardrepertoires ist, wird mit vielen wirklich hübschen Stücken in diesen vier Bänden seine Freude haben.“ SINGENDE KIRCHE, 02/2019

„Eine spannende Überraschung bietet die von Jolando Scarpa in übersichtlichem Notenbild vorbildlich edierte Ricasoli Collection.“ ARS ORGANI, 2/2019

Downloads